Wer gut vor anderen reden will, braucht Geschichten

 

Wie bekommen Sie die ungeteilte und dauerhafte Aufmerksamkeit Ihres Publikums? Sie müssen eine Sprache finden, die Herz und Hirn anspricht. Denn das Publikum denkt und fühlt mit. Ihre Zuhörer bekommen nur dann Appetit auf Ihre Informationen, wenn Sie sie emotional nachfühlen können.

 

Unseren Storytelling-Trainings:

 

  • Sie bekommen praktische Werkzeuge, wie Sie professionell Geschichten finden und erzählen.
  • Sie lernen, wie Sie eine gute Story entwickeln und die Informationen richtig sortieren.
  • Sie erfahren, wie Sie Spannung aufbauen und halten.
  • Sie finden die Argumente, die Ihre Zuhörer wirklich überzeugen.
  • Sie lernen Ihr Publikum positiv emotional zu berühren.

Professionelle Journalisten müssen Storytelling beherrschen. Sie strukturieren damit Ihre Informationen und versuchen die Gunst und die volle Aufmerksamkeit ihrer Leser, Hörer oder Zuseher zu gewinnen. Deshalb werden unsere Trainings auch nur von erfahrenen Journalisten gehalten, die ihr Handwerk beherrschen und in der Lage sind, die besten Vorgehensweisen an Sie weiterzugeben.

 

Storytelling – Geschichten erzählen – hat nichts mit Märchen zu tun. Storytelling bedeutet etwas anderes: Es geht darum, die Aufmerksamkeit anderer für sich zu gewinnen, sie emotional zu bewegen und positiv in deren Gedächtnis zu bleiben. Denn jede gute Präsentation braucht ihre Story.